Der Escort Doktor antwortet auf deine Fragen

Triff stilvolle Männer und verdiene Geld mit bezahlten Rendezvous. Ganz einfach, ganz unverbindlich.

Deine Vorteile

  • EINFACH – Erstelle dein kostenloses Profil in nur wenigen Minuten und triff dich noch heute.
  • BEQUEM – Wir kümmern uns um die diskrete Vermittlung zwischen dir und deinen Kunden.
  • KEINE AGENTUR – Du bist deine eigene Chefin und bestimmst selbst, wann du wen treffen möchtest.
  • SICHER – Verabrede dich über unsere Plattform und sei so zu allen Dates digital gecovert.

Escort werden – Unser Leitfaden

Gerade, wenn du zum ersten Mal darüber nachdenkst, als Escort tätig zu werden, hast du bestimmt noch immer eine Menge Fragen. Wir geben unser Bestes, sie dir alle zu beantworten. In unserem Escort Blog findest du zusätzlich zahlreiche Artikel rund ums Thema Escort.

WARUM ESCORT WERDEN BEI Vip-Escort-Deluxe?

Bei Vip-Escort-Deluxe bist du deine eigene Chefin. Du entscheidest, wann du als Escort verfügbar bist, wie hoch dein Honorar ist und welche Dates du annimmst oder ablehnst. Vip-Escort-Deluxe ist keine Agentur und wird deshalb auch niemals nervige Nachfragen anstellen, warum du Dates abgelehnt hast oder bestimmte Verfügbarkeiten angibst. Zusätzlich hast du mehr von deinem Honorar, da wir für eine Vermittlung keine Provision verlangen! Vip-Escort-Deluxe ist und bleibt für dich vollkommen kostenlos!

WIE VIEL GELD KANN ICH ALS ESCORT VERDIENEN?

Wie in den meisten Professionen ist die Antwort auch hier: Nach oben gibt es keine Grenzen! Bei Vip-Escort-Deluxe kannst du dein Honorar selbst festlegen. Als Amateur Escort ist ein Stundenhonorar von 120 Euro ein guter Einstieg. Je mehr Erfahrung du sammelst und je mehr Eigenschaften du hast, die Kunden an Escorts schätzen, desto höher kannst du auch deinen Stundensatz ansetzen. Besonders erfahrene und begehrte Escorts lassen sich Honorare im vierstelligen Bereich zahlen. Natürlich gilt: Je höher dein Honorar, desto kleiner der potenzielle Kundenstamm.

WELCHE EIGENSCHAFTEN BRAUCHE ICH, UM ESCORT ZU WERDEN?

Unter Frauen hält sich wacker das Gerücht, dass Escorts aussehen müssen wie Supermodels. Natürlich ist es richtig, dass ein attraktives Äußeres ein großer Vorteil ist – aber auf der einen Seite liegt Attraktivität immer im Auge des Betrachters und auf der anderen Seite suchen Männer beim Paid Dating nicht einfach nur nach einer schönen Frau. Vielmehr suchen sie nach einem besonderen Gefühl – sie wollen sich in der Gegenwart einer Escort begehrt, geschätzt und selbstbewusst fühlen.

Eine gute Escort lässt den Kunden vergessen, dass er für das Date bezahlt. Sie ist nicht schüchtern und versteht die Kunst des subtilen Flirtens. So kann sie durch ihre Körpersprache, durch das Hängen an seinen Lippen und durch das Aufrechterhalten eines spannenden Gesprächs dem Kunden das Gefühl vermitteln, sie komplett in seinem Bann zu haben.

Was so einfach klingt, ist in Wirklichkeit eine Kunst. Die richtige Mischung aus Attraktivität, Intelligenz, Extrovertiertheit, Humor und dem Verständnis dafür, was Männer hören wollen, ist die seltene Mischung, die großartige Escorts ausmacht. Und genau dadurch können meisterhafte Escorts riesige Honorare fordern und sich trotzdem vor Anfragen kaum retten.

Unter Frauen hält sich wacker das Gerücht, dass Escorts aussehen müssen wie Supermodels. Natürlich ist es richtig, dass ein attraktives Äußeres ein großer Vorteil ist – aber auf der einen Seite liegt Attraktivität immer im Auge des Betrachters und auf der anderen Seite suchen Männer beim Paid Dating nicht einfach nur nach einer schönen Frau. Vielmehr suchen sie nach einem besonderen Gefühl – sie wollen sich in der Gegenwart einer Escort begehrt, geschätzt und selbstbewusst fühlen.

Eine gute Escort lässt den Kunden vergessen, dass er für das Date bezahlt. Sie ist nicht schüchtern und versteht die Kunst des subtilen Flirtens. So kann sie durch ihre Körpersprache, durch das Hängen an seinen Lippen und durch das Aufrechterhalten eines spannenden Gesprächs dem Kunden das Gefühl vermitteln, sie komplett in seinem Bann zu haben.

Was so einfach klingt, ist in Wirklichkeit eine Kunst. Die richtige Mischung aus Attraktivität, Intelligenz, Extrovertiertheit, Humor und dem Verständnis dafür, was Männer hören wollen, ist die seltene Mischung, die großartige Escorts ausmacht. Und genau dadurch können meisterhafte Escorts riesige Honorare fordern und sich trotzdem vor Anfragen kaum retten.

WAS FÜR KUNDEN WERDE ICH TREFFEN?

Viele angehende Escorts machen sich Sorgen darum, was für Männer sie auf ihren Paid Dates treffen werden. Was dann wiederum viele überrascht: Die Klientel ist fast ausschließlich gebildet, interessant und ausgesprochen höflich. Eine Escort zu buchen ist nicht günstig – aus genau diesem Grund sind die meisten Kunden erfolgreiche Geschäftsmänner, die bestens wissen, wie man eine Frau behandelt. Sie weichen nicht auf Paid Dates aus, weil sie sonst keinen Erfolg in der Frauenwelt haben könnten. Oftmals führen sie einfach ein vom Beruf dominiertes Leben und sind ständig geschäftlich unterwegs. Um ihre kostbare Freizeit so schön wie möglich zu gestalten, suchen sie sich deshalb gezielt aufregende Frauen, mit denen sie auf ein bezahltes Rendezvous gehen können.

BRAUCHE ICH ALS ESCORT EINE BESTIMMTE GARDEROBE?

Das kommt natürlich ganz darauf an, wo und zu welchen Anlässen du Kunden triffst. Wenn du einen Kunden zu einem Geschäftsessen, einer Gala oder zum Beispiel in die Oper begleitest, dann solltest du an seiner Seite mit umwerfender Abendkleidung glänzen. Wenn du den Mann wiederum zu dir einlädst oder auf sein Hotelzimmer begleitest für ein sexuelles Abenteuer, dann solltest du auch erotische Dessous und dergleichen besitzen. Je größer deine Garderobe ist, desto besser kannst du auf die individuellen Wünsche deiner Kundschaft eingehen.

IN WELCHEN STÄDTEN KANN ICH ALS ESCORT ARBEITEN?

Escorts sind vor allem in den Städten heiß gefragt, in denen viele Geschäftsmänner einkehren. Besonders Metropolen wie Berlin, München und Hamburg, aber auch Messestädte wie Hannover oder Düsseldorf sind wahre Hotspots für Paid Dates. Auf Vip-Escort-Deluxe bieten wir derzeit die folgenden Städte an:

  • Berlin
  • Bremen
  • Dortmund
  • Dresden
  • Düsseldorf
  • Essen
  • Frankfurt
  • Hamburg
  • Hannover
  • Köln
  • Leipzig
  • Mainz
  • Mannheim
  • München
  • Nürnberg
  • Stuttgart

MUSS ICH ALS ESCORT EIN GEWERBE ANMELDEN?

Als Escort bist du Freiberuflerin und musst deine Nebentätigkeit offiziell bei den Behörden anmelden. Die Anmeldung eines Gewerbes ist wiederum nicht nötig. Für die Honorarabrechnungen benötigst du lediglich eine Umsatzsteuer-ID vom Finanzamt. Ob und wie viele Steuern du zahlen musst, hängt letztendlich davon ab, wie viel Geld du innerhalb des Kalenderjahres freiberuflich als Escort eingenommen hast. Mit dem Thema Steuern als Escort haben wir uns ausführlich in einen Blog Artikel beschäftigt.

WIE KANN ICH ALS ESCORT FÜR MEINE SICHERHEIT SORGEN?

Als Escort triffst du dich mit fremden Männern. Oft wird dir schon die kurze Kommunikation vorm Date ein gutes Gefühl geben, aber nicht umsonst heißt es: “sicher ist sicher”. Selbst, wenn du es hoffentlich nie brauchen wirst, ist es empfehlenswert, Pfefferspray in der Handtasche zu haben. Zusätzlich empfehlen wir dir, grundsätzlich auf ein Taxi anstelle des Autos des Kunden zu bestehen. Solltet ihr ausmachen, dass er dich zum Date abholt, teilst du ihm das am besten schon in unserem Date Manager (eurer Kommunikationsplattform auf Vip-Escort-Deluxe) mit.

Wenn ihr euch nicht bei dir trefft, solltest du auch deine genaue Adresse für dich behalten. Sollte der Kunde nachfragen, wird er sicher auch zufrieden sein, wenn du ihm sagst, wo du ungefähr wohnst – oft sind Kunden Geschäftsmänner auf Dienstreise und haben deswegen ohnehin kaum Stadtkenntnisse.

WAS UNTERSCHEIDET DIE ONLINE PLATTFORM Vip-Escort-Deluxe VON EINER ESCORT AGENTUR?

Bei einer klassischen Escort Agentur kannst du dich nicht einfach anmelden. Stattdessen wirst du in ein Casting gehen und bei der Agentur vorstellen müssen. Es besteht also die Chance, dass die Agentur dich ablehnt, weil du nicht ihrer Vorstellung entsprichst. Wirst du angenommen, bekommst du je nach Agentur unterschiedliche Services angeboten. Das kann von einem professionellen Photoshoot bis hin zu Budget für aufreizende Dessous reichen. Außerdem kümmert sich die Escort Agentur auch um die Akquise der Kunden. Sie werden dir Kunden vorschlagen, die Interesse an einem Treffen mit dir haben; natürlich bist du auch hier ein Stück weit dein eigener Chef und kannst Kunden ablehnen – wenn du aber Kunden nach Kunden ablehnst, wird die Agentur dich vermutlich irgendwann weniger berücksichtigen. Für die Services, die die Escort Agentur bietet, wird sie mit einem Anteil an deinem Honorar entlohnt. Hier ist die Spanne groß, aber es ist üblich, dass Escort Agenturen 30% Vermittlungspauschale übernehmen.

Eine Escort Plattform wie Vip-Escort-Deluxe ist gegenüber einer Agentur deutlich unverbindlicher. Escort Plattformen sind ein stiller Vermittler von Escorts und Kunden. Du kannst dich anmelden und Escort werden, ohne dass du von jemandem bewertet wirst. Du kannst dein Honorar selbst festlegen und beliebig viele Dates annehmen oder ablehnen. Vip-Escort-Deluxe vermittelt dir keine Dates – dein Profil muss für sich sprechen und Kunden ansprechen. Die Vorteile einer Escort Plattform liegen auf der Hand: Keine Anforderungen, weniger Verpflichtungen, noch mehr Freiheiten und, ganz wichtig: Mehr Geld für dich. Vip-Escort-Deluxe stellt dir für vermittelte Dates keine Gebühr in Rechnung und ist, im Gegensatz zu Escort Agenturen, die eine Provision von bis zu 30% verlangen, vollkommen kostenlos.

Comments are closed.
September 2023
M T W T F S S
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930  

28 Fragen an den Escort Doctor

FRAGEN AN DEN ESCORT DOCTOR